Grundlagen zu iOS 14: Hinzufügen von Widgets zum Startbildschirm Ihres iPhones

Eine der wichtigsten Änderungen in iOS 14, die großes Interesse weckt, ist das Hinzufügen von Widgets, die jeder Seite hinzugefügt werden können. Es gibt alle möglichen seltsamen und nützlichen Dinge, die Sie damit tun können (insbesondere, wenn Sie bereit sind, mit Apps wie Shortcuts und Widgetsmith herumzuspielen). So fügen Sie Ihrem Startbildschirm zunächst ein vorhandenes Widget hinzu:

  • Berühren und halten Sie einen leeren Bereich auf Ihrem Bildschirm, bis Ihre Apps wackeln und Minus-Symbole anzeigen
  • Tippen Sie auf das Pluszeichen in der oberen linken Ecke, um ein Menü mit vorhandenen Widgets aufzurufen

Berühren und halten Sie Ihren Bildschirm und tippen Sie auf das Pluszeichen.

Berühren und halten Sie Ihren Bildschirm und tippen Sie auf das Pluszeichen.

Sie erhalten eine Auswahl an Widgets zur Auswahl.

Sie erhalten eine Auswahl an Widgets zur Auswahl.

  • Tippen Sie auf das Widget, das Sie hinzufügen möchten. Wischen Sie nach links und rechts, um die Größe und Form des Widgets auszuwählen.
  • Tippen Sie auf “Widget hinzufügen”.
  • Tippen Sie nach dem Hinzufügen des Widgets auf eine beliebige Stelle auf dem Startbildschirm, um den Bearbeitungsmodus zu verlassen

Wischen Sie nach links und rechts, um die gewünschte Größe und Form auszuwählen.

Wischen Sie zur Seite, um die gewünschte Größe und Form auszuwählen.

Drücken Sie lange auf ein Widget, um es zu entfernen.

Drücken Sie lange auf ein Widget, um es zu entfernen.

Beachten Sie, dass Sie beim ersten Tippen auf das neue Widget möglicherweise aufgefordert werden, dessen Funktionen anzupassen (z. B. um einem Wetter-Widget mitzuteilen, was es melden soll).

Um das Widget auf dem Bildschirm oder auf einen anderen Bildschirm zu verschieben, drücken Sie es einfach lange, bis es zu wackeln beginnt, und verschieben Sie es dann an die gewünschte Stelle. Wenn Sie das Widget entfernen möchten, drücken Sie lange, um eine Option zum Entfernen aufzurufen.

Aber warte – es gibt noch mehr:

Erstellen Sie einen Widget-Stapel

Sie können einen Stapel von Widgets erstellen, wenn Sie Platz sparen möchten oder wenn es ein Widget gibt, das Sie nur gelegentlich verwenden möchten.

So erstellen Sie einen Stapel:

  • Wählen Sie wie oben beschrieben ein Widget für Ihren Startbildschirm aus und platzieren Sie es an der gewünschten Stelle. Wählen Sie das nächste Widget aus, das Sie stapeln möchten (Sie können bis zu 10 stapeln), und speichern Sie es auf Ihrem Startbildschirm
  • Drücken Sie lange auf das Widget, damit Sie es auf dem Bildschirm bewegen und über dem ersten platzieren können. Beachten Sie, dass das Widget dieselbe Größe und Form haben muss. Sie können beispielsweise kein kleines Widget auf einem mittelgroßen platzieren.

Um jedes Widget in Ihrem Stapel anzuzeigen, streichen Sie im oberen Widget nach oben oder unten. Das nächste Widget wird angezeigt.

Sie können Ihre Widgets stapeln (beachten Sie die Punkte auf der rechten Seite des Stapels).

Sie können Ihre Widgets stapeln (beachten Sie die Punkte auf der rechten Seite des Stapels).

Drücken Sie lange auf einen Stapel, um ihn zu bearbeiten.

Drücken Sie lange auf einen Stapel, um ihn zu bearbeiten.

Wenn Sie die Position einer der Apps im Stapel ändern oder diese entfernen möchten:

  • Drücken Sie lange auf den Stapel und wählen Sie “Stapel bearbeiten”.
  • Drücken Sie die drei Zeilen neben jede App, um ihre Position im Stapel zu ändern
  • Wischen Sie zum Entfernen der App nach links

Erstellen Sie einen Smart Stack

Apple hat auch eine Funktion namens “Smart Stack” erstellt, die automatisch auswählt, welches Widget oben angezeigt werden soll, abhängig von Ihrem Standort, der Uhrzeit oder dem, was Sie am häufigsten betrachten.

iOS 14 wird mit einem vorgefertigten Smart Stack geliefert, der aus einer Gruppe ausgewählter Apps besteht. Sie fügen diesen Stapel genauso hinzu, wie Sie ein Widget hinzufügen würden:

  • Drücken Sie lange auf Ihren Startbildschirm und tippen Sie auf das Plus-Symbol in der oberen linken Ecke
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie das Widget “Smart Stack” sehen.
  • Scrollen Sie wie bei den anderen Widgets zur Seite, um die gewünschte Größe auszuwählen, und tippen Sie anschließend auf “Widget hinzufügen”.

Sie können Ihre Widgets stapeln (beachten Sie die Punkte auf der rechten Seite des Stapels).

Wählen Sie das Widget “Smart Stack” wie jedes Widget.

“Smart Rotate” verwandelt fast jeden Stapel in einen Smart Stack.

Sobald Sie es hinzugefügt haben, können Sie die Reihenfolge der enthaltenen Apps ändern oder diejenigen entfernen, die Sie nicht möchten, genauso wie Sie alle gestapelten Apps entfernen würden. Wenn Sie bei Null anfangen möchten, können Sie Ihren eigenen Smart Stack erstellen:

  • Drücken Sie lange auf einen von Ihnen erstellten Stapel und wählen Sie “Stapel bearbeiten”.
  • Schalten Sie “Smart Rotate” ein

Verwenden Sie Widgets auf iPads

Sie können Widgets (und Widget-Stapel) auch auf iPads verwenden. Sie können jedoch nur in der Heute-Ansicht auf der linken Seite des Bildschirms ganz links platziert werden. Ansonsten ist der Vorgang zum Hinzufügen und Stapeln von Widgets der gleiche wie auf dem iPhone – ebenso wie der Vorgang zum Erstellen von Smart Stacks.

Wenn Sie Ihre Widgets unabhängig von Ihrem Bildschirm im Blick behalten möchten, können Sie dies tun.

  • Halten Sie in der Heute-Ansicht einen leeren Bereich gedrückt
  • Wenn Sie “Auf Startbildschirm behalten” sehen, schalten Sie es ein

Wenn Sie in der Zwischenzeit eigene Widgets erstellen oder herausfinden möchten, was Sie mit der neuen App-Bibliothek tun können, lesen Sie die folgenden Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.