Der Kauf von Spider-Man Remastered auf der PS5 wird unnötig verwirrend sein

2018 Spider Man ist auf dem Weg zur PlayStation 5, aber der Kauf wird nicht einfach sein. Sony hat bestätigt Kotaku Das Spider-Man remastered – – Die aktualisierte PS5-Version wird nicht als eigenständiger Titel verkauft oder als kostenloses Upgrade für vorhandene Titel angeboten Spider Man Besitzer. Stattdessen ist der einzige Weg, es zu kaufen, als Teil der 69,99 $ Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition Bundle, das die PS5-Version des kommenden Spinoffs mit koppelt Spider-Man remastered. (Miles Morales kostet normalerweise 49,99 USD für sich allein.)

Das Problem ist, dass es, wie bei mehreren anderen generationenübergreifenden Spielen, tatsächlich zwei Versionen von gibt Spider Man: die reguläre PS4-Version, die es seit 2018 gibt, und eine neue Ausgabe des Spiels namens Spider-Man remasteredHier finden Sie spezielle Verbesserungen der nächsten Generation, um die Vorteile der PlayStation 5 zu nutzen, z. B. schnellere Ladezeiten und Raytracing. (Die Spiele sind so getrennt, dass Sie anscheinend keine gespeicherten Dateien zwischen ihnen übertragen können.)

Einige Entwickler – wie CD Projekt Red oder Ubisoft – erlauben Spielern, kostenlos auf die Next-Gen-Versionen ihrer Spiele zu aktualisieren. Andere, wie 2K Games oder Steuerung Publisher 505 Games berechnen Spielern Gebühren für ihre für die nächste Generation optimierten Versionen.

Die Verwirrung (sowohl für Sony als auch allgemein) ist die Tatsache, dass die PlayStation 5 und die Xbox Series X und S immer noch beide abwärtskompatibel sind – was bedeutet, dass für Spieler, die nicht bereit sind (oder im Fall von Spider Man(nicht in der Lage), das Spiel für die nächste Generation erneut zu kaufen, können Sie weiterhin die aktuellen Versionen dieser Spiele auf Ihrer neuen Konsole spielen.

Der Unterschied besteht darin, dass abwärtskompatiblen Titeln die Verbesserungen und Verbesserungen der Next-Gen-Versionen fehlen. Das beste Beispiel dafür ist Cyberpunk 2077, das die Xbox Series X und PS5 durch Abwärtskompatibilität mit der Xbox One / PS4 beim Start unterstützt, aber später eine kostenlose Version der nächsten Generation für bestehende Besitzer veröffentlicht.

Sony verschärft dieses Problem, indem es in einigen Fällen kostenlose und in anderen kostenpflichtige Upgrades anbietet. Kaufen Spider-Man: Miles Morales für die PlayStation 4 und dich werden Holen Sie sich ein kostenloses Upgrade auf die PS5-Version. Besitzen Sie bereits das Original? Sie müssen es auf PS5 erneut kaufen, vorausgesetzt, Sie möchten die Grafik- und Leistungsverbesserungen des Remasters. Und als zusätzliche Beleidigung für Verletzungen scheint es, dass der einzige Weg, diese überarbeitete Edition zu kaufen, das teure 70-Dollar-Bundle ist.

Daher gibt es drei Möglichkeiten zu spielen Spider Man auf einer PS5:

  • Kaufen Spider Man auf PlayStation 4, die als standardmäßige, abwärtskompatible Version des Spiels auf einer PlayStation 5 ausgeführt wird (derzeit als “Komplettversion” mit DLC für 39,99 US-Dollar im PS Store erhältlich). Es werden jedoch die PS5-spezifischen Verbesserungen der überarbeiteten Edition fehlen.
  • Kaufen Marvels Spider-Man: Miles Morales auf der PlayStation 4 oder PlayStation 5 (einschließlich eines kostenlosen Upgrades auf Miles Morales auf der PS5) für 49,99 $. Sie haben dann die Möglichkeit, die zusätzlichen 20 US-Dollar für das Upgrade auf das zu bezahlen Marvels Spider-Man: Miles Morales Ultimative Edition bekommen Spider-Man remastered – aber du musst immer noch besitzen Spider-Man: Miles Morales anfangen.
  • Kaufen Spider-Man: Miles Morales Ultimative Edition ($ 69.99), einschließlich der PS5-Version von Miles Morales und Spider-Man remastered.

Es scheint, dass Sony sicherstellen möchte, dass es mit Microsoft übereinstimmt, um die Konsolen der nächsten Generation zu verwirren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.