Der Falke und der Wintersoldat verspäteten sich bis 2021

Das erste große Disney Plus-Projekt von Marvel Studios, Der Falke und der Wintersoldatwird auf 2021 verschoben, was für Marvel-Fans ein hartes Jahr wird.

Obwohl Marvel keinen offiziellen Kommentar zu dieser Angelegenheit abgegeben hat, ist die Beschreibung für Der Falke und der Wintersoldat auf Disney Plus hat sich geändert, um zu bemerken, dass es im Jahr 2021 kommt. Die Show, die Anthony Mackie und Sebastian Stans Figuren aus den Marvel Cinematic Universe-Filmen Sam Wilson (Falcon) und James Buchanan “Bucky” Barnes (Wintersoldat) folgt, sollte im August veröffentlicht werden. Ein paar Dinge wirkten sich aus Der Falke und WintersoldatDie Produktion, einschließlich Erdbeben in Puerto Rico, die einen geplanten zweiwöchigen Dreh im Januar betrafen, und die Pandemie.

Die Show wurde ursprünglich im Juli verschoben, nachdem sich herausstellte, dass die Produktion bei Neuaufnahmen aufgrund der Pandemie nicht sicher aufgenommen werden konnte. Die Produktion hat wieder begonnen (TikTok und andere Social-Media-Plattformen sind voll mit Filmmaterial, das von Fans aufgenommen wurde), aber es ist offensichtlich, dass nicht genug Zeit bleibt, um die Show für das Ende des Jahres auf Vordermann zu bringen. Marvel Studios hat noch keinen Teaser-Trailer für die Show veröffentlicht, obwohl einige Szenen in einer 30-Sekunden-Super Bowl-Anzeige enthalten waren, die auch Einblicke in die Show enthielt WandaVision und Loki.

Stattdessen zeigen die ersten Marvel Studios, die Disney Plus-Abonnenten sehen werden WandaVision. Die Show folgt den jeweiligen MCU-Charakteren von Elizabeth Olsen und Paul Bettany, Wanda Maximoff (Scarlet Witch) und Vision. Zusammenmischen einiger verschiedener TV-Formate, WandaVision findet die beiden Charaktere, die ein Vorstadtleben führen, aber anfangen zu vermuten, dass Dinge nicht so sind, wie sie scheinen. Der erste Teaser-Trailer für die Show wurde gestern Abend in der Emmys-Sendung uraufgeführt.

Während die Fans mit Verzögerungen rechneten, fehlte das Das Falke und der Wintersoldat Dieses Jahr ist ein Schlag. Auf dem Film von beiden Schwarze Witwe und Die Ewigen haben hatten auch ihre Kinostarts verzögert, und es gibt eine gute Chance Schwarze Witwe wird vom Veröffentlichungsdatum am 6. November auf 2021 verschoben. In diesem Fall ist dies das erste Jahr seit 2009, in dem ein Marvel Cinematic Universe-Film nicht veröffentlicht wird. Die Ewigen soll noch am 12. Februar 2021 veröffentlicht werden.

Während WandaVision und eine zweite Staffel von Der Mandalorianer Sollte dies dazu beitragen, neue Abonnenten zu gewinnen und aktuelle Abonnenten daran zu hindern, zu kündigen, ist es für Disney Plus immer noch nicht ideal. Der Streaming-Dienst benötigt neue Inhalte, insbesondere wenn versucht wird, die Aufmerksamkeit von Wettbewerbern wie Netflix abzulenken, das ständig neue Titel veröffentlicht. Zwei Marvel-Shows in einem Jahr zu haben, wäre natürlich besser gewesen als eine.

Disney hat nicht gesagt wann Der Falke und der Wintersoldat wird im Jahr 2021 veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.